Lokalsport

Kegeln, SV Seckach

Erster Heimsieg

Archivartikel

Mit einer soliden Leistung erzieltendie Herren des SV Seckach den ersten Heimsieg im Kegeln. Ein besonderes Gefühl war es am Wochenende für beide Damenteams des SV Seckach. Erstmals in mussten sie gegeneinander antreten, das Seckach I gewann. Die gemischte Mannschaft war nicht so erfolgreich wie erhofft, sie gewann ihr Spiel in Backnang gegen den Tabellenführer nicht. Die Partien endeten: SV Seckach H. – SV Magstadt II 6:2 Punkte und 3126:2988 Holz. Gespielt haben: Florian Arthofer 541; Markus Münnich 507; Rainer Miesch 532; Reinhold Winter 510; Markus Winter 533 und Jürgen Retter 503 Holz. SV Seckach D. I – SV Seckach DII 5:1 Punkte und 1993:1900 Holz. Gespielt haben: Anni Hoffmann 478; Marta Faix 485; Barbara Hoffmann 518 und Birgit Münnich 512 Holz. SKV Aspach g SV Seckach g. 5:3 Punkte und 2877:2826 Holz. Gespielt haben: Heidi Sander 411; Helmar Arthofer 477; Gabriele Büchler 431; Sven Arthofer 463; Christopher Karle 577 und Florian Arthofer 467 Holz. Die nächsten Heimspiele: 13. Oktober: 12.15 Uhr SV Seckach H. – Spvgg Eschenau, 16 Uhr SV Seckach D I – TG Böckingen. 14. Oktober:11 Uhr SV Seckach g. – SG Feuerbach/Nord g.