Lokalsport

Kreisklasse A Tauberbischofsheim Großrinderfeld zeigt sich eiskalt vor dem gegnerischen Tor und bezwingt den TSV Gerchsheim mit 4:1 / Die ersten "Dreier" perfekt gemacht

Freude in Rauenberg, Schwabhausen und Urphar

Archivartikel

Gerchsheim - Großrinderfeld 1:4

Torfolge: 0:1 (23.) Julian Michelbach, 0:2 (56.) Daniel Köhler, 1:2 (63.) Sebastian Schulte, 1:3 (76.) Johannes Horn, 1:4 (88.) Matthias Rappelt.

Über 200 Zuschauer sahen am Samstag das Derby in Gerchsheim, bei dem beide Teams eine Weile brauchten, um in die Gänge zu kommen. Das schaffte zunächst der TSV, der sich bis zur Pause einige Möglichkeiten

...
Sie sehen 8% der insgesamt 4806 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00