Lokalsport

Fußball FSV-A-Junioren siegen in Backnang

FSV zurück in der Erfolgsspur

Archivartikel

TSG Backnang – Hollenbach 3:4

Hollenbach: Brutzer, Uhl, Karausch, Heim, Hellinger, Limbach, Yerlinkaya, Weihbrecht, Gräff (78. Schuler), Reuther (87. Helbig), Schwedl (46. Hack / (90+1 Stier).

Tore: 1:0 (18.) Justin Eisenmann, 2:0 (22.) Loris Maier, 2:1 (28.) und 2:2 (44.) jeweils Toni Weihbrecht, 2:3 (58.) Jonas Limbach, 3:3 (71.) Loris Maier, 3:4 (90.) Marius Uhl.

Nach einer geschlossenen starken Mannschaftsleistung mit einem herausragenden Toni Weihbrecht drehte der FSV Hollenbach im Punktspiel der A-Junioren-Verbandsstaffel Nord bei der TSG Backnang einen 0:2-Rückstand und hatte am Ende das Glück des Tüchtigen. Nach der bitteren Punkteteilung vom letzten Spieltag, als man in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer hinnehmen musste, waren es jetzt die Hollenbacher die in der 90. Minute den umjubelten Siegtreffer zum 4:3-Sieg in Backnang erzielten.

Nach einem nervösen Beginn gingen die Gastgeber per Doppelschlag in Führung. Erst jetzt begannen die Gäste, aktiver in das Geschehen einzugreifen. Toni Weihbrecht gelangen noch vor der Pause die beiden Treffer zum 2:2.

Nach dem Seitenwechsel waren es dann wieder die Hausherren, die zunächst das Spiel bestimmten. Doch per Abstauber traf Limbach zum 3:2 für den FSV. In dem nun offenen Spiel mit weiteren Chancen auf beiden Seiten erzielte die TSG das 3:3 (71.), doch in der Schlussminute köpfte Uhl den Siegtreffer. fsv