Lokalsport

Schwimmen Jonas Frieß vom SSC in Neckarsulm erfolgreich

Gleich vier Medaillen erkämpft

Jonas Frieß (Jahrgang 2006, Bild) vom SSC Taubertal sicherte sich bei den hochkarätig besetzten Baden-Württembergischen Meisterschaften in Neckarsulm auf der 50-Meter-Bahn vier Medaillen (zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen, sowie einen vierten und zwei fünfte Plätze).

Im Schwimm-Mehrkampf Freistil erkämpfte er sich nach spannenden Rennen, die sich über das ganze Wochenende erstreckten, nur knapp hinter dem Erstplatzierten den Baden-Württembergischen Vizemeistertitel mit einer respektablen Gesamtpunktzahl von 1981 Punkten.

Im Schwimm-Mehrkampf gingen 50 Meter Kraulbeine, 100 Meter, 200 Meter, 400 Meter Freistil, sowie die 200-Meter-Lagenstrecke in die Gesamtwertung ein. Über 100 Meter Brust erzielte Jonas Frieß mit neuer persönlicher Bestzeit nach 1:22,15 Minuten eine weitere Silbermedaille. Über 100 Meter Freistil und 400 Meter Freistil platzierte er sich jeweils auf den dritten Platz in seinem Jahrgang. Das Gesamtergebnis ist umso erfreulicher, da Frieß bis kurz vor Beginn der Meisterschaften verletzungsbedingt nicht voll trainieren konnte und zuletzt nicht sicher war, ob ein Start überhaupt möglich sein würde. SSC