Lokalsport

Kegeln Nur die Frauen des SV Seckach verlieren dieses Mal

Herren bezwingen Zweiten

Archivartikel

Nach der Auswärtsniederlage in Fürfeld gab es für die Herrenmannschaft der Seckacher Sportkegler nur eine Option: Ein Heimsieg musste her. Und das war gegen den Tabellenzweiten St. Kaltental.

Angestachelt durch das eine gute Leistung des Startpaars wollte der Rest der Mannschaft nicht nachlassen, und so hatten die Gegner an diesem Tag nicht den Hauch eine Chance. Mit 7:1 Punkten und

...

Sie sehen 45% der insgesamt 879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00