Lokalsport

Handball, Bezirksoberliga Unterfranken: Nach der Pleite im Pokal zog Wertheim gegen Marktsteft auch im Punktspiel den Kürzeren

HSV leistet sich viel zu viele Fehlwürfe

Archivartikel

Die große Chance, sich als Aufsteiger in der Spitze der Handball-Bezirksoberliga Unterfranken zu etablieren, vergab am Sonntagabend der HSV Main-Tauber, der in eigener Halle dem TV Marktsteft mit 26:27 (9:11) unterlag und seine Überlegenheit erneut nicht unter Beweis stellen konnte.

Zuversicht strahlten Mannschaft und Trainer vor diesem Spiel aus. Aus den Fehlern der Pokalpleite vor

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00