Lokalsport

Schwimmen Jonas Frieß holt gleich zwei Meistertitel

In einer grandiosen Form

Der 13-jährige Schwimmer Jonas Frieß vom SSC Taubertal wurde doppelter Baden-Württembergischer Meister über 800 Meter und 1500 Meter Freistil, sowie Vizemeister über 400 Meter Lagen bei den offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften der langen Strecken in Stuttgart.

Drei Starts, zwei Meistertitel, ein Vizemeistertitel und drei Medaillen bewiesen die exzellente Wettkampfleistung von Jonas Frieß.

Jonas Frieß (Jahrgang 2006) war an diesem Wochenende in grandioser Form, lieferte sich mit seinen Mitkonkurrenten spannende Rennen und sicherte nach einer genialen Zeit von 9:47,88 Minuten die Goldmedaille über 800 Meter Freistil und somit den Baden-Württembergischen Meistertitel in seinem Jahrgang. Gleichzeitig unterbot er mit dieser Zeit die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin und setzte sich unter die Top zehn in der Deutschen Rangliste in seiner Altersklasse. Die 1500-Meter-Freistil-Strecke ging er taktisch klug an und mobilisierte alle seine Energien für einen beeindruckenden Endspurt zum weiteren Meistertitel nach 18:37,95 Minuten. Er verbesserte damit seine Zeit um unglaubliche 21 Sekunden und qualifizierte sich auch hier für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Über 1500 Meter Freistil platzierte er sich in die Top-Ten-Liste der Deutschen Rangliste in seinem Jahrgang. Über 400 Meter Lagen erreichte Frieß mit einer zeitlichen Verbesserung von mehr als sechs Sekunden und einer beachtlichen Zeit von 5:25,64 Minuten die Silbermedaille und so den Vizemeistertitel. ssc