Lokalsport

Tennis TSV Althausen/Neunkirchen durchlebte am vergangenen Spieltag die gesamte Palette von Erfolg und Misserfolg

Jubel über Meisterschaft, aber auch einige Enttäuschungen

Archivartikel

Für die Tennisabteilung des TSV Althausen-Neunkirchen gab es am letzten Spieltag überraschende Siege und sogar schon eine Meisterschaft, aber auch bittere Niederlagen.

Die Herren 40 fuhren zum Tabellenführer nach Güglingen und kassierten dort eine 0:9-Niederlage. Dennoch schafften sie den Klassenerhalt. Die Damen 40 mussten zum TC Ingelfingen und gewannen dort sensationell mit 5:4. In

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00