Lokalsport

Tennis TSV Althausen/Neunkirchen durchlebte am vergangenen Spieltag die gesamte Palette von Erfolg und Misserfolg

Jubel über Meisterschaft, aber auch einige Enttäuschungen

Archivartikel

Für die Tennisabteilung des TSV Althausen-Neunkirchen gab es am letzten Spieltag überraschende Siege und sogar schon eine Meisterschaft, aber auch bittere Niederlagen.

Die Herren 40 fuhren zum Tabellenführer nach Güglingen und kassierten dort eine 0:9-Niederlage. Dennoch schafften sie den Klassenerhalt. Die Damen 40 mussten zum TC Ingelfingen und gewannen dort sensationell mit 5:4. In

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00