Lokalsport

Schach SK holt in Baiertal ein wichtiges 4:4 und rettet sich dank einer Mehrzahl an Brettpunkten

Klassenerhalt erreicht

Archivartikel

Die Spieler des SK Buchen/Walldürn mussten am neunten und letzten Spieltag nach Baiertal fahren, um dort gegen die Spielgemeinschaft aus Wiesloch und Baiertal anzutreten. Dabei befanden sich beide Mannschaften punktgleich auf den beiden letzten Plätzen. Mit einem Sieg hätten beide Mannschaften noch gute Chancen gehabt, die Klasse zu halten. Um dies zu erreichen, stellten die Gastgeber sehr

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00