Lokalsport

Kunstturnen: Damen-Oberliga

KTV II verliert in der Fremde recht knapp

Archivartikel

Zum ersten Wettkampf der Saison trat die Oberligadamenmannschaft der KTV Hohenlohe II beim VfL Kirchheim an. Nach dem ersten Gerät, dem Sprung, sah der amtierende Teamchef Ralf Weigel die KTV schon klar in Führung, zumal Tochter Josephin ihren neu erlernten Tsukahara, sehr zur Freude ihrer Mannschaftskameraden, sicher in den Stand brachte. Auch Tina Wurster überzeugte bei ihrem Oberligadebüt

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2433 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00