Lokalsport

Turnen Die Vorbereitungen für die große Gala in Buchen laufen auf Hochtouren

Motto: „Turnen bunt und lebendig“

Archivartikel

Die Stadthalle in Buchen ist am 17. November zum zweiten Mal Schauplatz einer interessanten und sicher auch attraktiven Galaveranstaltung in den Bereichen Turnen, Gymnastik, Akrobatik, Tanz, Show, Breiten- und Spitzensport. Die Vorbereitungen für dieses große Turn- und Sportevent laufen in allen Bereichen schon seit längerer Zeit . Der TSV Buchen und der FC Hettingen in Kooperation mit dem Main-Neckar-Turngau werden dabei in diesem Jahr zum zweiten Mal Gastgeber eines rund zweistündigen Highlights, einer einzigartige Sportveranstaltung, sein. Unter dem Motto „Turnen bunt und lebendig“ sind bereits 15 Programmpunkte fest für die Gala verpflichtet, die moderiert wird von Christof Kieser aus Buchen. Gestaltet wird das turnerische und sportliche Schauspiel von einer Reihe von Turngauvereinen, darüber hinaus von hochkarätigen Gästen aus dem benachbarten Turngau Mannheim, der „ConneXion Tanzgruppe“ aus Buchen sowie den Sportakrobaten vom TSV Albershausen.