Lokalsport

Kunstturnen FC gewinnt Freundschaftswettkampf

Nachwuchs sammelt Erfahrung

Die Kunstturner der SG Kirchheim waren mit ihrem Trainer Harald Claas zu Gast beim FC Viktoria Hettingen. Da sich beide Mannschaften in der Ligavorbereitung war der Wettkampf an den olympischen Geräten eine optimaler Freundschaftswettkampf für die anstehende Landesliga Baden. Das Hettinger Trainerteam mit David Dittrich und Tobias Schmelcher setzten bewusst die Nachwuchstalente Noah Wörner, Niklas Mackert und Robert Balint ein, damit diese Wettkampferfahrung sammeln. Ergänzt wurde die Mannschaft durch Pascal Briem, Lukas Schmidt, Christoph Schmelcher und die beiden Trainer. Den Wettkampf entschieden die Hettinger Turner mit 240:216,6 Punkten für sich.

Als Kampfrichter waren Christof Mackert und Dominik Linsler im Einsatz, die Organisation lag bei Michael Schmelcher. Die Landesligarunde Baden beginnt am 9. März und die Hettinger Turner haben am 16. März/Rastatter TV, 30. März/TG Sölingen und 6. April/TV Obergrombach Heimwettkämpfe. ls