Lokalsport

Fußball

Schäfer verlängert beim FC Schloßau

Archivartikel

Schloßau.Auf der Winterfeier des FC Schloßau teilte der Vereinsvorstand mit, dass sich der Verein und Christian Schäfer auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit über die laufende Saison hinaus verständigt haben. Die gilt auch für die Zusammenarbeit mit dem Co-Trainer, Christopher Götz.

Nach dem Einstieg von Schäfer überzeugte die Mannschaft des FC Schloßau in den Spielen der Kreisligasaison auf spielerischem und kämpferischem Gebiet. Die Mannschaft steht im Moment auf dem zweiten Platz in der Kreisliga.

FC-Vorsitzender Klaus-Dieter Klopsch betonte auf der Veranstaltung, dass niemand im Verein von Trainer oder Mannschaft den Wiederaufstieg in die Landesliga verlange. Wichtig sei „der kämpferische Einsatz und die Spielfreude in der zweiten Hälfte der Saison“ – wenn dies dann zum ersten oder zweiten Platz in der Abschlusstabelle reiche, sei das prima. kdk