Lokalsport

TSV Rosenberg gewann die Ü 40-Kreismeisterschaft: Packendes Finale gegen Eintracht Walldürn / FSV Walldürn setzte sich im Kampf um den dritten Platz durch

Sieg stand erst nach Neun-Meter-Schießen fest

Archivartikel

Der TSV Rosenberg erkämpfte sich wie schon im letzten Jahr die Hallenkreismeisterschaft der Ü 40, die der Fußballkreis Buchen am Samstag in der Sporthalle in Höpfingen austrug. Nach einem packenden Finale behielt der alte und neue Champion im Neun-Meter-Schießen gegen die Alten Herren der Eintracht Walldürn mit 8:7 die Oberhand, nachdem es nach der regulären Spielzeit und nach der Verlängerung

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4181 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00