Lokalsport

Fußball, Kreisklasse A Buchen: Zimmern, Hettigenbeuern und Eubigheim müssen noch um den Klassenerhalt zittern / Buchen machte sein Meisterstück

Starke zweite Halbzeit reichte dem TSV zum Aufstieg

Archivartikel

Nach dem vorletzten Spieltag der Saison ist der TSV Buchen nach seinem Sieg in Sennfeld Meister. Der FC Zimmern konnte gegen den TV Hardheim nur ein Unentschieden erringen, und hat sich damit zu einem Abstiegskandidaten gemacht, neben Eubigheim und Hettigenbeuern. Dafür hat es Hardheim geschafft. Während Höpfingen gegen den SV Waldhausen punkten konnte, verlor er Favorit Eberstadt gegen die

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6392 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00