Lokalsport

Handball: Herren der SpG Walldürn gehen leer aus

Unnötige Niederlage

Archivartikel

Die Herren der SpG Walldürn waren in der Handball-Kreisliga am Wochenende zu Gast bei der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim 2. Neben Schlegel fehlten Zöllner, Liebl, Sedef, Günther und Stumpf bei diesem Aufeinandertreffen.

Trotz der vielen Ausfälle hielt Walldürn mit der HSG gut mit. Diese gingen zwar in Führung, doch bis zum 4:4 war das Spiel ausgeglichen. Danach versiegten die Angriffe

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00