Lokalsport

Leichtathletik Realschule Sankt Bernhard war mit einem Mädchenteam bei „Jugend trainiert für Olympia“

Völlig überraschend den zweiten Rang erreicht

Archivartikel

Der internationale Bodenseecup ist ein Vergleichswettkampf in der Leichtathletik für Schulen der Sekundarstufe II aus Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Voralberg (Österreich) und den beiden schweizerischen Kantonen Thurgau und St. Gallen.

Als bestes württembergisches Team hatte sich die Mädchenmannschaft der Realschule Sankt Bernhard (Bad Mergentheim) erstmals für diesen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2979 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00