Lokalsport

Reiten Buchener Turnier findet am Wochenende statt

Zahlreiche Höhepunkte

Das alljährliche Reitturnier beim RFV Buchen findet am kommenden Wochenende am Hühnerberg in Buchen statt. Beginn ist am morgigen Samstag um 8 Uhr mit einer Dressurreiterprüfung, die als Jugendförderprüfung für den Kreis Nordbaden ausgeschrieben wurde. Diese überregionale Prüfung soll gezielt junge Nachwuchstalente fördern und ermöglichen, dass diese ein festes Standbein im Turniersport erhalten.

Buchen ist ebenfalls Austragungsort des Neckar-Odenwald-Kreis-Cups, der sowohl in der Spring- als auch in der Dressursparte insgesamt sieben Turniere umfasst.

Die Starterlisten der jeweiligen Prüfungen sind gut gefüllt, denn es haben knapp 700 Reiter ihre Startbereitschaft erklärt.

Sportliche Höhepunkte sind garantiert, wie zum Beispiel das Jump-and-Run-Springen als Gaudiprüfung am Sonntag Nachmittag um 13.45 Uhr, und schwerste Prüfungen der Klasse M, die absoluten Spitzensport garantieren.

Erstmalig wurde auch eine M**-Dressur ausgeschrieben, die am Sonntag ab 14 Uhr startet und für die sich einige namhafte Reiter eingeschrieben haben.

Für das leibliche Wohl wird in einem großen Festzelt gesorgt. Der Eintritt ist frei.