Main-Tauber

Auch im zweiten Halbjahr Denkmalförderung geht weiter

Über 160 000 Euro fließen in die Region

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis/Stuttgart.„Das Denkmalförderprogramm des Landes Baden-Württemberg ist seit vielen Jahren eine segensreiche Maßnahme zum Erhalt unserer heimischen Kulturlandschaft“, so der Landtagsabgeordnete für den Main-Tauber-Kreis, Professor Dr. Wolfgang Reinhart anlässlich der jetzt bekannt gegebenen Zahlen aus der zweiten Tranche des Denkmalförderprogramms 2018.

In dieser weiteren Förderrunde des Jahres

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1981 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00