Main-Tauber

Obsternte Hitze und Trockenheit sorgen bei hervorragender Menge für einen früheren Start bei den Apfelbauern / Streuobst kann bereits angeliefert werden

Bäume biegen sich unter ihrer süßen Last

Archivartikel

Die Hitze und Trockenheit bereitet den Obstbauern in der Region Probleme. Wie beim Getreide hat auch die Apfelernte früher begonnen.

Main-Tauber-Kreis. Der Kistenstapel soll an diesem Nachmittag noch gefüllt werden. Der kritische Blick von Simone Flicker gilt den Äpfeln der Sorte „Delbarestival“ und den alten Sorten „Akane“ und „Alkmene“. Das Frühobst hängt rotwangig am Baum. Die ersten

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00