Main-Tauber

Aus dem Gerichtssaal: Mann nahm Einspruch zurück

Beweislage war letztlich eindeutig

Archivartikel

Tauberbischofsheim. Der Einspruch gegen einen Strafbefehl erweist sich immer dann als durchaus sinnvolle und risikoarme Maßnahme, wenn man gegebenenfalls die rechtzeitige Rücknahme desselben nicht verpasst. Denn andernfalls drohen nicht nur zusätzliche Kosten, es kann auch zu einer Erhöhung der Strafe kommen.

Das hatte offenbar auch die Verteidigerin eines zur Tatzeit 18-jährigen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3551 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00