Main-Tauber

Kloster Bronnbach Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende

Bummeln im idyllischen Kreuzgang

Main-Tauber-Kreis.Traditionell am zweiten Adventswochenende präsentiert sich der Bronnbacher Weihnachtsmarkt des Eigenbetriebs Kloster Bronnbach und der Bronnbacher Patres. In der einzigartigen Atmosphäre des kerzenbeleuchteten Kreuzgangs und entlang der festlich geschmückten Außenfassade des Klosters findet der Weihnachtsmarkt am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Dezember, statt.

Der Weihnachtsmarkt beginnt am Samstag um 14 Uhr mit der musikalisch umrahmten Eröffnung am Christbaum inmitten des Kreuzgangs. Am Sonntag wird um 10.30 Uhr die Heilige Messe gefeiert. Im Anschluss daran öffnen sich die Türen für die Marktbesucher. An beiden Tagen finden ein abwechslungsreiches Programm sowie Konzerte in der Klosterkirche statt.

Handwerker, Hobbykünstler, Glasbläser und viele weitere stellen ihre Produkte aus. An beiden Tagen können sich Gäste im Bernhardsaal bei Kaffee und Kuchen aufwärmen, Klosterladen und Vinothek sind geöffnet. Die Museumsbrennerei des Heimatvereins Reicholzheim kann ebenfalls besichtigt werden. lra