Main-Tauber

Bronnbacher Jazz-Konzert Zahlreiche Gäste genossen Akustik und Atmosphäre im Kloster

Der Funke springt sehr schnell über

Archivartikel

Bronnbach."Man kann nur gute Musik machen, wenn man Spaß dabei hat", sagte Olaf Kordes im kleinen Innenhof des Klosters in Bronnbach. Die Freude an ihrer Musik merkte man dem Trio Kordes/Tetzlaff/Godejohann ab dem ersten Stück an. Das übertrug sich auch auf die zahlreichen Gäste. Auch Veranstalter Dr. Matthias Wagner war sehr zufrieden mit dem Konzert, denn die Veranstaltung war restlos ausverkauft. Die

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00