Main-Tauber

Suchtberatung

Förderpraxis für agj geändert

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Auf Antrag des agj Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg, der in Tauberbischofsheim die Suchtberatung innehat, wurde die Förderpraxis des Landkreises für den agj geändert. Wurde bislang der Fehlbedarf bei den Personal- und den Sachkosten finanziert, wird es künftig eine Anteilsfinanzierung geben. Für die Jahre 2018 und 2019 liegt diese bei 60 Prozent, ab dem

...
Sie sehen 45% der insgesamt 900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00