Main-Tauber

Tauberbrücke Markelsheim Arbeiten an dem 3,3 Millionen Euro teuren Projekt könnten im Januar beginnen

Förderzusage für Ersatzneubau steht noch aus

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Gute Nachrichten für den Weinort Markelsheim. Laut Zeitplan des Kreisstraßenbauamts kann der Ersatzneubau der Tauberbrücke in Markelsheim im Januar beginnen. Allerdings gibt es noch einen kleinen Unsicherheitsfaktor: Noch fehlt die Förderzusage des Landes.

„In den letzten Monaten hat sich einiges getan“, sagte Straßenbau-Dezernent Benjamin Schneider am Mittwoch in der Sitzung des

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00