Main-Tauber

Ausbildung in der Region Rund 700 neue Azubis im Main-Tauber-Kreis / Gewerkschaft NGG kritisiert Trend zum befristeten Arbeitsvertrag

Forderung nach besseren Job-Perspektiven

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Main-Tauber-Kreis können sich derzeit rund 700 Neu-Azubis über eine Lehrstelle freuen. So viele versorgte Bewerber zählte die Arbeitsagentur zum Start des Ausbildungsjahres.

Damit die Karriere auch nach der Abschlussprüfung weitergeht, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nun bessere Job-Perspektiven für

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3740 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00