Main-Tauber

Weinbau Winzer mehrerer Betriebe ziehen eine erste vorsichtige Bilanz / Regionale Unterschiede beim Ausmaß der Frostschäden

Frostschäden im badischen Taubertal

Archivartikel

Eine Woche nach den Frostschäden im Weinbau ziehen die Winzer nun eine erste Bilanz.

Lauda/Beckstein/Reicholzheim. Der starke Frost insbesondere in der Nacht vom 20. auf 21. April hat in den Weinbergen große Schäden verursacht, so auch im Taubertal (die FN berichteten). "Für eine quantitative Bilanz ist es jedoch noch zu früh" - so oder ähnlich lautet der übereinstimmende Tenor von

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00