Main-Tauber

Mobilfunkversorgung Telekommunikationsunternehmen stellten dem Kreistagsgremium den Ist-Stand und die Ausbaupläne vor

„Funkloch-Hopping“ im Landkreis

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Dass es durchaus ein Nachteil sein kann, in einer ländlichen Region zu leben, zeigte sich beim Thema Mobilfunkversorgung im Main-Tauber-Kreis. Drei Telekommunikationsunternehmen – die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica – stellten den Ist-Stand und ihre Ausbaupläne vor. Alle drei betonten, dass sie eine nahezu flächendeckende Versorgung gewährleisteten, was von den Kreisräten allerdings

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00