Main-Tauber

Female Founders Cup

Gründerinnen präsentieren Ideen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Erstmalig steht im Frühjahr 2019 der Female Founders Cup an. Gründerinnen und Unternehmerinnen sollen ermutigt werden, ihre Geschäftsideen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Hierauf weist die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hin. Eingebettet in den Gründungswettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch“ ist der Female Founders Cup auf der Suche nach einfallsreichen Geschäftsideen und den besten Gründerinnen und Unternehmerinnen im Land.

Beim Female Founders Cup haben Gründerinnen und solche, die es werden wollen, sowie Start-ups und Gründungsteams von Frauen die Möglichkeit, ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen innerhalb von drei Minuten vor einer Jury und vor Publikum vorzustellen.

Neben dem Feedback von ausgewiesenen Start-up- und Gründungsexperten zu den präsentierten Geschäftsideen, Gründungsvorhaben und den jungen Unternehmen haben die Teilnehmerinnen die Chance auf ein von der L-Bank ausgelobtes Preisgeld. Ebenso geht es um einen Auftritt beim Landesfinale im Wettstreit mit den Prämierten der Regional-Cups der Start-up BW Elevator Pitch-Wettbewerbsrunde 2018/2019. Dieser findet am Donnerstag, 4. Juli, in Karlsruhe statt.

Angehende Gründerinnen, Unternehmerinnen sowie Start-ups- und Gründungsteams mit mindestens 50 Prozent Frauenanteil können sich bis Freitag, 10. Mai, bewerben, Onlinestimmen sammeln und sich einen der zehn Plätze auf der Bühne des Elevator Pitch am Freitag, 17. Mai, in Stuttgart sichern.

Weitere Info sind unter www.startupbw.de/portfolio/women/ oder www.startupbw.de/elevatorpitch abrufbar. lra