Main-Tauber

Biberreviere

Haarproben werden untersucht

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart startet mit Unterstützung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis und den dort tätigen ehrenamtlichen Biberberatern ein Projekt zur Untersuchung der Biberpopulation im Kreisgebiet. Dabei sollen die genetische Vielfalt der Population erfasst und Ausbreitungsmuster rekonstruiert werden.

Für die Untersuchung muss DNA-haltiges Material von möglichst

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00