Main-Tauber

Badische Sportjugend Familienfreizeit in Saas Grund in der Schweiz mit vielen Lehrgangsinhalten und abwechslungsreichem Rahmenprogramm

Hervorragende Bedingungen bei Schneesporttagen

Main-Tauber-Kreis.Die Badische Sportjugend Tauberbischofsheim verbrachte ereignisreiche Schneesporttage in Saas Grund in der Schweiz.

Die Gruppe von Skibegeisterten, darunter auch zwei Personen aus dem Partnerlandkreis Bautzen des Main-Tauber-Kreises erlebten unvergessliche Tage in einem der schönsten Skigebiete, umgeben von 18 Viertausendern und dem riesigen Gletscher in Saas Fee.

Untergebracht waren die Schneesportler in einem Selbstversorgerhaus mitten in Saas Grund, das nur wenige Meter vom Skilift entfernt lag. Nur durch selbstständiges Handeln, Eigeninitiative und tatkräftiger Mitarbeit jedes Einzelnen war es möglich, dass die Zubereitung der heiß begehrten Mahlzeiten nach den anstrengenden Skitagen reibungslos ablief.

Bei hervorragendem Wetter mit besten Schnee- und Pistenverhältnissen waren optimale Rahmenbedingungen vorhanden. Die schneesportbegeisterten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen kamen dabei voll auf ihre Kosten. Besondere „Aha-Effekte“ stellten sich insbesondere bei den Schulungen mit den Kurz-Skiern ein. An zwei Tagen konnte aufgrund starker Sturmböen kein Ski gefahren werden, da sämtliche Liftanlagen geschlossen waren. Kurzerhand wurde aber ein Alternativprogramm aufgestellt.

Sicherheitsbewusstes Verhalten

An einen Tag wurden am Kinderlift im Ort zahlreiche Trainingsformen mit den Anfängern durchgeführt und am anderen Tag eine Wanderung nach Saas Fee veranstaltet. Vor allem wurden in diesem Jahr wiederum viele Lehrgangsinhalte bezüglich Aufsichtspflicht, pädagogischer Betreuung auf Freizeiten, Zuschussmöglichkeiten als auch Erste-Hilfe Inhalte behandelt.

Ebenso wurden an jedem Tag Lehrgangsinhalte im Hinblick auf das Fahren in der Kleingruppe vermittelt. Auch das sicherheitsbewusste Verhalten auf der Skipiste stellte einen Ausbildungsblock dar.

Jeder Tag wurde nach dem Skifahren mit einem abwechslungsreichen Abendprogramm abgerundet. So gab es unter anderem einen Karaokeabend, einen Spieleabend sowie eine große Silvesterparty. Außerdem besuchte die Gruppe das schöne benachbarte Saas Fee sowie das dortige Hallenbad.

Abschließend lässt sich sagen, dass diese Maßnahme wieder einmal ein voller Erfolg für die Sportjugend und eine große Werbung für den Wintersport war. bsj