Main-Tauber

IHK-Vollversammlung Präsidium und Hauptgeschäftsführerin von Plenum entlastet

Hohe Aufwendungen für Altersversorgung

Archivartikel

Kupferzell.In ihrer Sommersitzung stimmten die Mitglieder der IHK-Vollversammlung auch dem Jahresabschluss für das Rechnungsjahr 2017 zu und erteilten dem Präsidium und der Hauptgeschäftsführerin einstimmige Entlastung (wir berichteten bereits). Im Geschäftsjahr 2017 verzeichnete die IHK Betriebserträge in Höhe von 18 311 Millionen Euro.

Dem stehen Betriebsaufwendungen in Höhe von 18 508 Millionen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00