Main-Tauber

Privatwaldbesitzer Rat der Holzverkaufsstelle

Holzhiebe zurückstellen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Der Leiter der Holzverkaufsstelle beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Uwe Renk, beurteilt die derzeitigen Nadelrundholzmärkte als angespannt. Gründe hierfür sind das anhaltend sehr hohe Käferholzaufkommen in zahlreichen süddeutschen Forstbetrieben sowie der Sturmholzanfall in Süd-Ost-Bayern mit dem Hauptschadensgebiet um Passau und Freyung/Grafenau mit rund 2,5 Millionen Festmeter Schadholz

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00