Main-Tauber

Katastrophenschutz Main-Tauber Polizei und Deutsches Rotes Kreuz stellen im Rahmen einer Informationsveranstaltung ihre Arbeit den Führungskräften in den Stäben vor

Im Ernstfall soll zum Wohl der Bevölkerung alles klappen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Das DRK und die Polizei haben Organisation, Strukturen und Aufgaben im Bevölkerungsschutz den Führungskräften des Katastrophenschutzes im Kreis vorgestellt. Vertreter der Organisationen machten bei einer Infoveran-staltung im Landratsamt Tauberbischofsheim jeweils deutlich, welchen Beitrag sie im Falle einer Katastrophe oder eines Großschadensereignisses leisten können. Damit fand die Reihe

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6541 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00