Main-Tauber

Gefahr durch Zecken

Kreis ist Hochrisikogebiet

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Mit dem Frühling beginnt die Saison lästiger Parasiten. Wer im Grünen spazieren geht oder als Jogger durch den Wald läuft, bringt häufig kleine Blutsauger mit nach Hause: Zecken. Die Gefahr durch einen Zeckenbiss an Borreliose zu erkranken, ist in der Region Heilbronn-Franken besonders hoch. Allein im Jahr 2014 wurden hier 1894 AOK-Versicherte behandelt, im Main-Tauber-Kreis waren es 465

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00