Main-Tauber

Kloster Bronnbach Orangerie wird zur öffentlichen Gaststätte mit Biergarten / Die alte Schreinerei soll zum Bursariat II ausgebaut werden / Ambitioniertes Konzept

Kreistag stimmt Generalpachtvertrag zu

Archivartikel

Landrat Reinhard Frank wirbt schon lange für einen Generalpächter für Tagung, Bewirtung und Hotellerie im Kloster Bronnbach. Jetzt wird sein Traum Wirklichkeit.

Main-Tauber-Kreis. Wenn die Abstimmung auch nicht einstimmig verlief (zwei Gegenstimmen), so doch mit großer Mehrheit: Das Kloster Bronnbach hat mit Andreas Gravius ab Januar 2018 einen Generalpächter.

In der gestrigen

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00