Main-Tauber

Mittelzusage Förderung für Integrationsbeauftragten

Landesmittel bewilligt

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Der Landkreis erhält für die Schaffung der Stelle eines Integrations-und Flüchtlingsbeauftragten 52 500 Euro aus Landesmitteln. Dies gab gestern der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Professor Dr. Wolfgang Reinhart, gegenüber den FN bekannt.

"Eine positive und gelingende Integration ist entscheidend für das Zusammenleben in unserem Landkreis. Wir müssen den Menschen, die zu uns

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00