Main-Tauber

Amt für Immobilienmanagement Fraktionen im Kreistag fühlen sich übergangen und kritisieren Verwaltungsspitze teilweise heftig

Landrat Frank die Leviten gelesen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Mit 12:9 Stimmen (der Rest waren Enthaltungen) hat der Kreistag in seiner mittwöchlichen Sitzung im Großen Kursaal in Bad Mergentheim schlussendlich mit äußerst knapper Mehrheit überplanmäßige Aufwendungen im Budget des Amtes für Immobilienmanagement (AfI) in Höhe von 44 865,61 Euro bewilligt. Damit war die Spitze der Verwaltung nochmals mit einem blauen Auge davongekommen. In der Aussprache

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00