Main-Tauber

72-Stunden-Aktion Rund 300 Jugendliche erledigten in 14 Gruppen soziale und karitative Projekte in ihren Kommunen / Viel Lob und Unterstützung aus der Bevölkerung

Mit Feuereifer für die Gemeinschaft geschuftet

Archivartikel

Geschafft! 72 Stunden waren rund 300 Jugendliche aus dem Dekanat Tauberbischofsheim bei sozialen, karitativen und ökologischen Projekten im Einsatz.

Main-Tauber-Kreis. Die 14 Aktionsgruppen von Freudenberg bis Eubigheim leisteten dabei Erstaunliches: In den vergangenen vier Tagen legten sie ganze Freizeitgelände an, gestalteten Innenräume, sammelten Spendengelder und organisierten

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00