Main-Tauber

Plus bei Endabrechnung des Abteigartens

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Dass Bau- oder Sanierungsmaßnahmen günstiger als anberaumt sind, kommt selten vor. Bei der Sanierung des Abteigartens von Kloster Bronnbach ist eine solch „supergrüne“ Zahl unter der Endabrechnung geglückt. 4,25 Prozent unter dem vorgesehenen Kostenrahmen liegt die Endabrechnung. Von der Privatspende ist gar ein Rest in Höhe von 476 000 Euro übrig. Diese Summe soll nach dem Willen des Spenders angelegt und aus den Zinsen die jährliche Pflege des Abteigartens finanziert werden. Insgesamt haben Spenden und Zuschüsse 76,5 Prozent der gesamten Finanzierung gedeckt. Der Eigenanteil des Landkreises belief sich auf 23,5 Prozent. Bild: Heike von Brandenstein