Main-Tauber

Rauch Möbelwerke Vernetzte Wertschöpfungskette

Produktion ganz ohne Lager

Archivartikel

Freudenberg.Beeindruckt war Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, dass die Rauch Möbelwerke die für die Produktion benötigten Spanplatten selbst herstellen. „Wir fertigen große Mengen auftragsbezogen“, informierte Geschäftsführer Michael Stiehl. Durch diese vernetzte Wertschöpfungskette könne auf Warenlager verzichtet werden, die Durchlaufzeit liege bei drei Tagen. Es zählen, laut Stiehl, Ressourcenschonung und

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00