Main-Tauber

Neues Programm Speicherförderung durch das Land stärkt das Interesse an Photovoltaikanlagen

Solaroffensive ergänzt Kurs des Kreises

Archivartikel

Die Kombination von Landes- und Bundesmitteln bringt finanzielle Vorteile. Das verdeutlicht Frank Künzig, Geschäftsführer der Energieagentur Main-Tauber-Kreis.

Main-Tauber-Kreis. Zur Erreichung der Klimaschutzziele und zur Umsetzung der Energiewende ist es unabdingbar, dass die Stromerzeugung durch die Sonne mittels Photovoltaikanlagen und der Eigenstromverbrauch in Gebäuden weiter

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3232 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00