Main-Tauber

Region Heilbronn Franken Konjunktur erlebt leichte Abkühlung

Solide Zahlen im Handwerk

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Handwerkskonjunktur in der Region Heilbronn-Franken erlebt derzeit eine leichte Abkühlung, bleibt aber dennoch auf einem soliden Niveau. Jeder zweite Handwerker (53 Prozent) war mit seinen Geschäften im dritten Quartal zufrieden. Zur gleichen Zeit im Vorjahr waren es 63,1 Prozent. Grund hierfür sind rückläufige Auftrags- und Umsatzzahlen. Beim Ausblick in das vierte Quartal zeigen sich die

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00