Main-Tauber

Slow-Food-Messe in Stuttgart: Zahlreiche Produzenten und Einrichtungen aus dem Main-Tauber-Kreis präsentierten sich

Stimmiges Angebot aus dem Taubertal

Archivartikel

Stuttgart/Main-Tauber-Kreis. Bei der dritten Slow-Food-Messe in Deutschland, die auf der Neuen Messe in Stuttgart rund 40 000 Besucher zählen konnte, repräsentierten zahlreiche Produzenten und Einrichtungen den Main-Tauber-Kreis auf dem "Markt des guten Geschmacks".

Die hiesige Regionalgruppe, das so genannte "Convivium Mainfranken/Tauberfranken/Hohenlohe", war dort besonders stark

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00