Main-Tauber

Bildband

Tauberbahn von 1990 bis heute

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der Tauberbahn hat der Main-Tauber-Kreis gemeinsam einen Bildband herausgegeben. Er stellt eine Ergänzung zum 1990 erschienenen Buch über die Geschichte der Eisenbahn im Main-Tauber-Kreis dar. Daher umfasst der neue Bildband den Zeitraum von 1990 bis heute und gibt darüber hinaus einen Ausblick. Die Gesamtredaktion und das Layout hat Thomas Weller übernommen.

Neben einer kurzen Chronik umfasst der 56-seitige Bildband Beiträge von Jochen Müssig (Dezernent im Landratsamt Main-Tauber-Kreis) zur Zukunft des Schienenpersonennahverkehrs im Kreis, von Uwe Büttner über die Bahnhöfe, zu der von Landrat Reinhard Frank initiierten Rettungsaktion für die Tauberbahn und vom ehemaligen Fahrplanentwickler des Landes Baden-Württemberg, Gerhard Schnaitmann, über die Fahrplanentwicklung auf der Tauberbahn seit den 1980er Jahren.

Beiträge über den Fahrradtransport, den Verkehrsverbund Rhein-Neckar, das Reisezentrum am Bahnhof Lauda und die Westfrankenbahn ergänzen das Buch.

Erhältlich ist der Bildband im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ Für den Bildband wird eine Schutzgebühr erhoben. lra