Main-Tauber

„Berlin im Dialog“ Förderverein der Wirtschaftsjunioren veranstaltete Diskussionsrunde

Trumps Politik kontrovers betrachtet

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Bei der Veranstaltung „Berlin im Dialog“ der Wirtschaftsjunioren diskutierten sechs Politiker aus allen im Bundestag vertretenen Parteien über Handelskriege und Sanktionen sowie deren Folgen für die Welt und Wertegemeinschaft. Außerdem erörterten sie, weshalb die „Volksparteien“ aktuell stark an Zuspruch verlieren.

Die Veranstaltung „Berlin im Dialog“ ist bereits ein fester Bestandteil

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00