Main-Tauber

VHS Mittleres Taubertal In den kommenden Wochen gibt es in der Region wieder zahlreiche Veranstaltungen

Viele interessante Angebote für alle Generationen

Main-Tauber-Kreis.In den kommenden Wochen gibt es in verschiedenen Gemeinden wiederum interessante Kurse der VHS Mittleres Taubertal. Hier ein Überblick.

Großrinderfeld

„Kundalini Yoga für alle“: Kundalini Yoga ermöglicht einem, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern. Zu Beginn einer Unterrichtsstunde stimmen man sich ein, danach wird unter Anleitung eine vorgegebene Übungsreihe durchgeführt, die sowohl statische als auch dynamische Übungen enthalten kann und immer den bewussten Atem einbezieht. Infos: Anja Weinmann, zehnmal donnerstags ab 27. September, 10.30 bis 12 Uhr, Turn-/Sporthalle Großrinderfeld. „Zumba® Gold“: Dies ist sowohl für aktive und ältere Menschen entwickelt worden, als auch für Ungeübte, die ihre Koordination und Kondition langsam und gezielt aufbauen und die Technik erlernen möchten oder ein weniger intensives Workout suchen. Infos: Gabriele Schäfer, Zumba-Fitness-Trainerin, zehnmal montags ab 8. Oktober, 10.45 bis 11.45 Uhr, Turn-/Sporthalle Großrinderfeld. „Qi Gong und mehr...“: Die innere Kraft wieder spüren, die Lebendigkeit, die in einem steckt, kennen lernen, das Dasein mit Freude und Dankbarkeit genießen – das lernt man in Übungen aus der Chinesischen Heilgymnastik. Infos: Christel Maria Berthold, Qi Gong Lehrerin, zehnmal donnerstags ab 11. Oktober, 9 bis 10 Uhr,Turn-/Sporthalle Großrinderfeld. Vortrag „Ihre Gesundheit fängt am Schlafplatz an“: Grund für viele Schlafstörungen sind Belastungen, denen der Körper am Schlafplatz ausgesetzt ist. Statt sich zu erholen und zu regenerieren, werden die menschlichen Zellen durch Reizstrahlungen negativ beeinflusst. Infos: Margarete Gold, Dienstag, 16. Oktober, 19.30 bis 21.30 Uhr, Freiherr-von-Zobel-Schule Großrinderfeld.

Königheim

„Qi Gong und mehr“: Die innere Kraft wieder spüren, die Lebendigkeit, die in einem steckt, kennen lernen, das Dasein mit Freude und Dankbarkeit genießen – das lernt man in Übungen aus der Chinesischen Heilgymnastik. Infos: Christel Maria Berthold, Qi Gong Lehrerin, achtmal dienstags ab 25. September, 18.30 bis 20 Uhr, Schulaula Königheim. „Tanzfitness: Latin-Salsa Move für Einzeltänzer“: Freude und Spaß an lateinamerikanischen Rhythmen, das ist der ideale Ausgleich für den Büroalltag. Infos: Kooperationspartner & Veranstalter: Tanzschule Project Dance, dreimal mittwochs ab 10. Oktober, 18.30 bis 19.45 Uhr, Schulaula Königheim. „Crashtanzkurs“: In diesem Crashtanzkurs werden die beiden Highlights der Tanzwelt kombiniert. Discofox und Wiener Walzer. Infos: Kooperationspartner & Veranstalter: Tanzschule Project Dance, dreimal mittwochs ab 10. Oktober, 20 bis 22 Uhr, Schulaula Königheim.

Lauda

„Interkulturelles Kochdinner I: Kenn-Lern-Party im Herbst/Kaleidoskop“: Kraut & Kohl, Kartoffeln, Porree, Pilze, Birne, Apfel, Sellerie, rote Beete, Maronen, Kürbis, und Co. und vieles mehr läuten die bunte Herbstzeit ein und dies in vielen Ländern der Welt. Infos: Cornelia Nagel/Angelika Sikaljuk, Montag 24. September, 16 bis 20 Uhr, Küche Gemeinschaftsschule Lauda. „Kundalini Yoga für alle“: Dies ermöglicht einem, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern. Infos: Anja Weinmann, zehnmal dienstags ab 25. September, 19.15 Uhr, Konferenzraum/Stadthalle Lauda. „Eine Reise durch die Chakren mit Kundalini Yoga“: Die Chakren sind subtile Energiezentren, die wie ein Kraftfeld oder Lichtmuster hinter einem durch den physischen Körper wirken. Infos: Anja Weinmann, zehnmal dienstags ab 25. September, 19.30 bis 21 Uhr, Konferenzraum/Stadthalle Lauda. „Bewegt ins Alter – Seniorengymnastik“: Nicht nur eine kräftige Muskulatur trägt zum Wohlbefinden bei, sondern auch eine gute Beweglichkeit. Rückentraining, Faszien-Training, ganzheitliches Muskeltraining und Beweglichkeitsübungen, die im Alltag ständig benötigt werden sind Inhalt dieses Kurses. Infos: Lothar Schlundt, zehnmal donnerstags ab 27. September, 9 bis 9.45 Uhr, Musikschule Lauda. „Kraft- & Ausdauer-Training Taiko – Japanisches Trommeln“: Japanisches Trommeln ist bekannt für seine riesigen Trommeln, denen unter athletischen Anstrengungen beeindruckende Rhythmen entlockt werden. Infos: Andreas Decker, fünfmal freitags ab 28. September, 19 bis 20.30 Uhr, Konferenzraum/Stadthalle Lauda. „Italienisch Stufe 3 – A1/3“: Für Teilnehmer, die geringe Italienisch-Kenntnisse mitbringen, sowie für Teilnehmende, deren Grundkenntnisse sehr lange zurückliegen und diese nun von der Basis auf auffrischen möchten. Infos: Rossella Buri, 15 mal donnerstags ab 11. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr, Schleyer-Gymnasium Lauda. „Word-Grundkurs (Laptopkurs)“: Voraussetzung: Umgang mit Tastatur-/Maus sowie Grundbedienung eines PCs. Infos: Andreas Kieninger, fünfmal donnerstags ab 11. Oktober, 19 bis 21.20 Uhr, Schleyer-Gymnasium Lauda. „Italienisch für Wiedereinsteiger – A2/R“: Dieser Semesterkurs ist ein in sich geschlossener Kurs auf dem Niveau A2 und eignet sich für Wiedereinsteiger. Infos: Rossella Buri, 15 mal donnerstags ab 11. Oktober, 19.45 bis 21.15 Uhr, Schleyer-Gymnasium Lauda. „Das Leben ist Ihre Bühne – spielen Sie gekonnt mit! Theaterworkshop-der Basiskurs“: An beiden Tagen werden durch Übungen und Spiele verschiedene Aspekte der darstellerischen Fähigkeiten trainiert. Infos: Samstag, 13. Oktober, und Sonntag, 14.Oktober, jeweils 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr, Rathaus Lauda. „Interkulturelles Kochdinner II: Mahmoud kocht Arabisch / Kaleidoskop“: Es duftet nach Orient: Gewürze wie Kurkuma, Kardamom, Zimt, grüne Minze, Kreuzkümmel, Koriander, Safran, Muskatnuss, Anis, Chili, Ingwer, weißer Pfeffer, Galgant bringen den Zauber des Orients ins Taubertal. Infos: Cornelia Nagel/Angelika Sikaljuk, Montag 15. Oktober, 16 bis 20 Uhr, Küche Gemeinschaftsschule Lauda. „Mobile Wege ins Internet – Tipps und Beratung“: Entscheidungshilfe richtet sich an all jene, die bisher noch kein Smartphone oder Tablet haben und über einen Kauf oder einen Wechsel von ihrem bisherigen PC/Notebook/Telefon zu den „smarten“ Alternativen nachdenken. Infos: Gerd Braun, Donnerstag 18. Oktober, 19 bis 21.15 Uhr, Schleyer-Gymnasium Lauda. „Brotbacken wie zu Großmutters Zeiten“: In diesem Brotbackkurs bekommen die Teilnehmer unter anderem das alte Geheimnis zur Herstellung eines Roggenmischbrotes vermittelt. Infos: Sabine Wecker, Freitag, 19. Oktober, 17.30 bis 22 Uhr, Küche Gemeinschaftsschule Lauda. „Aus dem Bauland – Leckeres rund um den Grünkern“: Wer Regionales liebt, mag nicht unbedingt Grünkern, aber die Liebhaber dieses Korns aus dem Bauland wissen die vielfältige Zubereitung zu schätzen. Infos: Michael Sättele, Freitag, 26. Oktober, 18 bis 22 Uhr, Küche in der Gemeinschaftsschule Lauda.

Königshofen

„Info: Nachbarschaftshilfe“: Die Nachbarschaftshilfe bietet in vielen Bereichen hierzu Unterstützung und Hilfe. Infos: Brigitta Meuser, Freitag 21. September, 15 bis 16.30 Uhr, Turmbergschule Königshofen. „Kraft und Entspannung für die Wirbelsäule“: Den Rücken stark machen. Die gelenkschonende Gymnastik stabilisiert den Rücken, löst Verspannungen und sorgt für eine bessere Haltung. Dabei steht auch die individuelle Situation im Mittelpunkt. Infos: Lothar Schlundt, achtmal mittwochs ab 26. September, 18 bis 19 Uhr, Schulsporthalle Königshofen.

Wittighausen

„BASI®Pilates Basics“: Pilates aktiviert und vitalisiert Körper und Geist. Die Übungen sind ein Zusammenspiel der Bauch-, Rücken-, Beckenboden- und Zwerchfellmuskulatur. Infos: Gabriele Schäfer, Pilates-Lehrerin, zehnmal montags ab 8. Oktober, 9 bis 10.15 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Poppenhausen.