Main-Tauber

Attraktive Arrangements Die Veranstaltungsübersicht ist jetzt erscheinen

Weihnachten im schönen Taubertal erleben

Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ ist auch für den Ausklang des Jahres und Neujahr 2019 gut vorbereitet.

Main-Tauber-Kreis. Ab sofort kann beim Tourismusverband der Flyer „Weihnachten und Silvester 2018/19“ angefordert werden. Darin enthalten sind eine Auflistung der Advents-, Weihnachts- und Neujahrsveranstaltungen sowie buchbare Arrangements.

Unter den Terminen findet der Gast beispielsweise den erste Main-Tauber Weihnachtscircus in Bad Mergentheim von Samstag, 22. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar. Nicht weniger interessant ist der Röttinger Winterzauber mit Eisbahn und Kunsthandwerkermarkt an einzelnen Adventswochenenden.

Ebenso beliebt sind die Weihnachtsmärkte in Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim, Wertheim oder in den kleineren Dörfern. Ein Beispiel ist die Becksteiner Dorfweihnacht. Für durchgängige Weihnachtsstimmung sorgt der Rothenburger Reiterlesmarkt, der bis Sonntag, 23. Dezember, seine Tore und Buden geöffnet hat. „Die Weihnachtsmärkte und -veranstaltungen finden häufig in einer historischen Kulisse statt und bieten deshalb ein ganz besonderes Ambiente“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom „Lieblichen Taubertal“. Der Tourismusverband stellt das Angebot deshalb auch unter die Überschrift „Weihnachten und Silvester 2018/2019 – 100 Kilometer weihnachtlich gestimmtes Urlaubstal“.

Im Flyer sind ergänzend auch attraktive buchbare Arrangements aufgelistet. Hier kann der Gast zwischen „Wellness und Winterzauber“ oder einer Silvesterwoche in Bad Mergentheim auswählen. Weitere Arrangements drehen sich ums Eisstockschießen vor dem barocken Rathaus in Röttingen oder tragen die Titel „Mit Schwung und Schwips ins neue Jahr“ in Rothenburg, „Winterzauber an der Tauber“ und „Der Amtmann von Mainz gibt sich die Ehre in Tauberbischofsheim“ sowie „Wertheimer Weihnacht“.

Der Bronnbacher Weihnachtsbrunch wird an den Weihnachtsfeiertagen, 25./26. Dezember, angeboten. Insgesamt ist das „Liebliche Taubertal“ auch in der Advents- und Weihnachtszeit sowie Anfang des neuen Jahres eine Reise wert. Im Januar gibt es beispielsweise Neujahrsschießen oder Neujahrskonzerte.

Der Flyer ist erhältlich beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/825805 und -5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, Internet www.liebliches-taubertal.de. tlt