Main-Tauber

Selbsthilfegruppe

Wenn die Nase häufig blutet

Main-Tauber-Kreis.Nur mal etwas häufiger Nasenbluten? Das könnte die seltene Erbkrankheit Morbus Osler sein, die oft auch innere Organe befällt. Es kommt zu Blutgefäßmissbildungen, die vor allem in Nase und Magen-Darm-Trakt platzen können und zu heftigen Blutungen führen.

Morbus Osler ist nicht heilbar und wird auch oft nicht erkannt oder falsch behandelt. Es gibt aber Hilfe in sogenannten Osler-Zentren. Mit speziellen Lasermethoden und Medikamenten lässt sich die Krankheit meist beherrschen.

Im vergangenen Jahr hat sich eine Selbsthilferegionalgruppe als Untergruppe der bundesweiten Morbus- Osler-Selbsthilfe gebildet, die das komplette Frankenland anspricht und sich rund viermal im Jahr trifft.