Main-Tauber

„Zukunftspreis“ ausgelobt

Wissenstransfer steht im Mittelpunkt

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hat unter Federführung von Landrat Reinhard Frank den Zukunftspreis Main-Tauber-Kreis 2018 ausgelobt. In diesem Jahr rückt das Thema „Wissenstransfer“ in den Mittelpunkt. Wichtig sei es, vorhandenes Wissen der Arbeitnehmer an jüngere Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben, so Dezernent Jochen Müssig. Es sei aber ebenso wichtig, neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder neue Techniken in das Unternehmen zu bringen.

Die Bewerbungsfrist begann bereits am 1. März. Bewerbungsschluss ist am Mittwoch, 15. August. Die feierliche Preisverleihung wird am Dienstag, 13. November, in der Wandelhalle in Bad Mergentheim stattfinden. Bewerbungsunterlagen gibt es beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Wirtschaftsförderung, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 0 93 41 / 82 57 08, Fax: 0 93 41 / 8 28 57 08, E-Mail wirtschaftsfoerderung@main-tauber-kreis.de, oder im Internet unter www.main-tauber-kreis.de/zukunftspreis. lra